PROBE LESEN....

 

 

 

 

Dieses Buch enthält Tips mit denen Sie Ihr NO-Limit Spiel verbessern werden! Achtung, es gibt immerwieder große Unterschiede zum Limit-Spiel.

Mit diesen Tips will ich Ihre Gedanken leiten und Ihnen keinesfalls vorschreiben wie Sie welches Blatt spielen sollen.

Lesen Sie dieses Buch genau und aufmerksam durch und Sie werden sehen, wie sich ihr Spiel immer und immerwieder verbessern wird. Zählen auch Sie zu der kleinen Grupper der Gewinner.

Lernen Sie spielen und denken wie ein Pro, sehen Sie das Pokern mit deren Augen.

Sollten Ihnen einige Tips unklar sein oder von Ihnen nicht ganz verstanden werden, lesen Sie diesen Abschnitt einfach nochmal, bis es Ihnen klar ist!

 

_________________________________________________

WENN SIE NEU AN EINEM TISCH KOMMEN...

steigen Sie nicht gleich ein, sehen Sie zuerst von welchen Spielern Sie Ihr Geld gewinnen werden und ob sich die Gewinne aus vielen kleinen oder wenigen großen Pots zusammensetzen.

Wenn Sie neu an einem Tisch sind sollten Sie zuerst herrausfinden wer die schlechten Spieler sind, wie groß deren Stacks sind und ob sie viele Fehler machen.

Wenn die "schlechten" Spieler große Stacks besitzen und aggresiv spielen sollte Ihr Gewinn aus den wenigen großen Pots bestehen, die Sie gegen solche Spieler gewinnen werden.

Beachten Sie, dass Sie an Tische mit solchen Spielern genug Geld mitbringen um deren gesamten Stack gewinnen zu können! Warten Sie auf die "große Hand" in der Sie ein perfektes Blatt floppen und immer wieder große Bets machen, die von Ihren Gegenern ausbezahlt werden!

Doch wenn die schlechten Spieler sehr vorsichtig spielen sehen Sie zu, dass Sie viele kleine Pots gewinnen. Nützen Sie deren Neigung aus zu viel zu folden indem Sie viele kleine Bets und Raises machen, lassen Sie sich nur mit den Nuts oder fast-Nuts auf den großen Pot ein. Sie können auch mit einem kleinen Stack beginnen, jedoch nicht so klein, das die vorsichtigen Spieler keine Angst mehr haben gegen Sie zu verlieren.

Überlegen Sie sich nach einiger Zeit eine Strategie und versuchen Sie diese mit gut gewählten Spielzügen zu verwirklichen!

_________________________________________________

 

GEGEN GUT SPIELER MÜSSEN SIE MANCHMAL IHRE TAKTIK

ÄNDERN....

Gegen die besseren Spieler sollten Sie in manchen Fällen nicht immer die richtige Spielweise wählen. Selbst wenn Sie denken dieses BET oder RAISE wäre jetzt zu 100% der richtige Spielzug, machen Sie es in einigen wenigen Situationen nicht. (selten)

Diesen etwas größeren Gewinn auf den Sie hierbei warscheinlich verzichten werden, werden Sie in allen zukünftigen gespielten Händen noch profitabler wieder erspielen.

________________________________________________

 

BLUFFEN SIE MANCHMAL UM SELBST NICHT "RAUS GEBLUFFT" ZU WERDEN!

Wenn Sie gegen nur einen Gegner am River Out of Position sind, sollten Sie mit Händen die gerade mal einen "kleinen" check-call wert sind manchmal mit einem mittleren Bet bluffen, um nicht von einem hohen Bluff (der es mit Ihren Blatt nicht wert wäre zu calln) aus dem Spiel gedräng zu werden.

Wenn Ihr Gegener jedoch nie blufft, LASSEN DIE DIESEN SPIELZUG!

Nehmen wir an Sie haben eine mittel-gute Hand und isnd als Erster an der Reihe, Ihr Gegener kännte eine schlechte bis zu einer sehr guten Hand haben, sie wissen das er mit einer schlechteren Hand manchmal zu bluffen versucht. In diesem Fall sollten Sie bluffen.

Wählen Sie Ihren Bet biem Bluff hoch genug um ihn mit einer mittleren Hand zum folden zu bringen, jedoch nicht so hoch um bei einem Reraise gegen eine sehr gute Hand zu viel Geld zu verlieren....

________________________________________________

ES IST BESSER ZUVIEL ALS ZU WENIG ZU SETZTEN

Versuchen Sie, wenn Sie sich unsicher sind eher zu viel als zu wenig zu betten. Dies ist fast immer am Besten.

Im Bluff könnte genau das einen fold bewirken, und vorm Flop könnte....................

 

LESEN SIE JETZT WEITER, EINFACH UNTEN AUF "JETZT KAUFEN" KLICKEN!! VIEL ERFOLG!

 

Eigene Homepage, kostenlos erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Homepage. Missbrauch melden